Kroatien führt zum 1. Januar den Euro ein und tritt dem Schengenraum bei. Das Tourismusgewerbe und die Industrie begrüßen dies. Die Bevölkerung begegnet zumindest dem Euro mit vorsichtiger Hoffnung auf bessere Zeiten. Von Florian Haas. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Kroatien bekommt den Euro: Hoffnung, dass er „gut sein wird“