Berlins früherer Finanzsenator Kurth hat rechtsextreme Netzwerke umfangreicher unterstützt als bisher bekannt. Nach Monitor-Recherchen überwies er als CDU-Mitglied mindestens 120.000 Euro an eine Firma der rechtsextremen „Identitären Bewegung“.[mehr]

Ex-CDU-Politiker finanzierte „Identitäre Bewegung“