Es ist offenbar eine seiner ersten Amtshandlungen: Wie der „Telegraph“ berichtet, hat der neue britische Premier Starmer das umstrittene Asyl-Abkommen mit Ruanda beendet. Das hatte er im Wahlkampf versprochen.[mehr]

Britischer Premier Starmer stoppt Plan für Abschiebungen nach Ruanda