Die EU will im internationalen Wettbewerb nicht abgehängt werden. Besonders Kanzler Scholz macht mit Blick auf die Wirtschaft beim Gipfel in Brüssel Druck. Doch um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, braucht es Geld – und Taten. Von Matthias Reiche.[mehr]

Staats- und Regierungschefs der EU wollen Wettbewerbsfähigkeit