Wegen eines herausgerissenen Teils der Kabinenwand musste im Januar eine Boeing 737 MAX 9 der Alaska Airlines notlanden. Nun haben US-Unfallermittler einen ersten Bericht vorgelegt. Demnach wurden wichtige Bolzen am Rumpfteil nicht ersetzt.[mehr]

Notlandung von Boeing 737 MAX 9: In Kabinenwand fehlten Bolzen