Das niederländische Staatsunternehmen TenneT hat über Jahre rund ein Milliarde Euro Gewinn aus dem deutschen Stromnetz gezogen und zugleich kein Kapital in den Ausbau investiert. Nun will die Bundesregierung das Netz kaufen. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Netzbetreiber TenneT – Hoher Gewinn, keine eigenen Investitionen